POPP

Wohnhochhaus aus übereinander gesetzten Reihenhäuser mit Terrassen-Gärten als Filigran-Konzeption eines neuen Hochhaustyps, um mit der Massivität eines Hochhauses im inner-städtischen Kontext vom Kern her offener umgehen zu können. CO²-freier Betrieb mittels Geothermie + PV-Anlage/Speicher

Tandem-Hochhaustyp, mit Stirnseiten / Gebäudetiefen von 8,00m
je 2 x 4
Reihenhäuser pro Plateauebene im 3.OG, 6.OG, 9.OG., 12.OG. . . .
ein Reihenhaus ist jederzeit teilbar in 2 Wohnungen mit 2 Erschließungen variabel in
40 – 240m²
kein Wohnraum ist nur einseitig zum grünen Binnenraum orientiert
das
HochhausGrün ist als gemeinsamer grüner Binnenraum pro Plateauebene konzipiert
Windschotts aus Edelstahlgewebe schützen bei Bedarf den Binnenraum
die
Untersicht der Plateaus entspricht unebener Spiegelflächen
maximale Spannweite / Plateau 9,40m, 55% der Plateaufläche sind "Löcher"
mit der gewonnenen räumlichen Offenheit und 8,00m Gebäudetiefe können
_ die Geschosshöhen
kompakt & ökonomisch bemessen werden.
die Erschließung / Aufzüge erfolgt über die Plateaus, die Rettungswege sind im Außenraum
die beanspruchte Grundläche im städtischen Raum ist gering für ein Hochhaus
Gewinn an öffentlichem Raum, als Verbindung des vorgegebenem Platzes
_ an der Gutenbergstrasse mit dem Spreeufer.
jedes Geschoss hat umlaufende Balkone die indirekt Licht und Regenwasser durchlassen,
_ thermisch getrennt vor der Fassade, ohne notwendige Dichtungen als Fassadenumläufe

Pfahlgründung + Geothermie + Photovoltaik-Anlage, ergeben eine
_
CO2-freie Energiegewinnung durch das Hochhaus

Veröffentlich u.a. in:
in GREENBUILDING ,"Ungewöhnliche Wege zu mehr Nachhaltigkeit im Wohnungsbau"
in "DE ARCHITECT", Den Haag NL, von Harm Tilmann
in "Vom Plan zum Bauwerk: Bauten in Berlin nach 2000", Braun Publishing AG, CH

PlateauPerpekBinnen1
QuAS3ALagepl
QuAsPerspekAuenklein
P1010015
Bild18
QuASHdGAnsicht
P1010026a
QuAS3APerspAnsichtAussc22
QuAS3ModellBinnRaumStutz
QuASASammlung104

PLATEAU-WOHNHOCHHAUS-BERLIN___Gutenbergstrasse__Berlin-Charlottenburg

PLATEAUEBENE

Wohnungsbau Konzepte

MAISONETTE-APPARTEMENTHAUS 118 Wohnungen in Berlin g

> SERIELLER WOHNUNGSBAU mit 262 Mietwohnungen in Berlin p

> ESTRADENHAUS 1 Choriner Str 56 in Berlin, Mietwohnungen

ESTRADENHAUS 2 Choriner Str 55 in Berlin, Eigentumswohnungen

> Gefördeter familiengerechter Wohnungsbau in Ingolstadt w

Gefördertes Modellvorhaben IQ innerstädtische Wohnquatiere w

> Filigranbau-Konzeption WOHNHOCHHAUS-BERLIN g

Wohnen u. Arbeiten,188 unterschiedliche WH, Quartier am Salzufer g

Prototyp KASKADE-Häuser Werkbundsiedlung in München w

Prototyp HELIX-Häuser Werkbundsiedlung in München w

Prototyp CHAMBORD-Häuser Werkbundsiedlung in München w

> HAUS AM PLATZ in Berlin, Stahlskelettbau mit Vollholzelementen

INAC-2015: PreFab-Wohnbau Konzepte in Modular-Bauweise p

Prototypen für KOMPAKTE Wohnungsbaukonzepte

STUDENTISCHES WOHNEN, Konzept ohne Flurerschliessungen p

Städter auf der Wiese, Konzept LÄNDLICHE URBANITÄT Peripherie

Prototyp SCHMALE-HÄUSER, Schachteltreppen-Häuser Berlin Mitte p

Haus der Gegenwart München, VARIABLE Reihenhäuser statt EFH w

Bestandshaus 19 Jhr. in Berlin, Sanierung und Modernisierung

DachRaum in Berlin, Raum im Raum

Öffentliche Bauten Konzepte

> BIZ Besucherzentrum Deutscher Bundestag Reichstag-Gebäude

> M20 MUSEUM des 20.Jahrhunderts Berlin Kulturforum w

MdBG MUSEUM der Bayerischen Geschichte Regensburg w

> Zentrale BIBLIOTHEK der Humboldt Universität Berlin w

> Alternative Erweiterung der KUNSTHALLE Bremen w

> AUSSTELLUNGSHALLE Documenta Kassel, neuer Gebäudetyp w

VÖLKERKUNDMUSEUM Frankfurt w

KUNSTMUSEUM und Kunsthalle Bonn w

> Unterirdisch,Neugestaltung KULTURPASSAGE Karlsplatz Wien w

Alternative Gestaltung KUNSTBUNKER und Bürohaus in Berlin Mitte p

AUSSTELLUNGSHALLE + Park für D.Hockney + A.Caro in London w

Prototyp Stahlkonstruktion SPORTHALLE in Stuttgart w

Stadtquartiere Konzepte

> Prototyp UWE_01 innerstädt. SERIELLER WOHNUNGSBAU p

KOMPAKTE Wohnquartiere +vernetzter Erschliessungsstruktur p

Stadtquartier WERKBUNDSIEDLUNG Wiesenfeld München 560 WH w

> Neues STADTQUARTIER am Salzufer in Berlin 240 WH

Hackesches Quartier Süd Berlin, alternatives städtbaul.Konzept g

ANSIEDELN Moabiter Werder Panketal, Stadt in der Stadt

INDIREKTE STADT Berlin, Konzeption für die Bundeskulturstiftung w

Gewerbliche Bauten Konzepte

Neubau BÜROHAUS Leipziger Straße in Berlin g

Neubau ZENTRALE Scholz&Friends Group Am Kupfergraben Berlin g

> MEDIUMMULTI für Pixelpark AG / Bertelsman in Berlin-Moabit

Prototypen-Konzept LOOPING-OFFICE für den Axel Springer Verlag g

CONSULTING CENTER für Pixelpark AG / Bertelsman in Berlin g

BGF/DIN277: 29 - 43.000m²/ 12-18 Geschosse ___Konzeption für die IVG Immobilien AG

contact

KONZEPTE UND ENTWICKLUNG

publications

about

HOME

PLANPOPP ARCHITEKTUR_STADTPLANUNG

PlateauPerpekBinnen1 QuAS3ALagepl QuAsPerspekAuenklein P1010015 Bild18 QuASHdGAnsicht P1010026a QuAS3APerspAnsichtAussc22 QuAS3ModellBinnRaumStutz QuASASammlung104